Einblick in den Kommunikationsalltag für Studierende

14.06.2012

Die Universität Luzern und die ZSPR haben mit der gemeinsamen Ringvorlesung «Organisationskommunikation in Theorie und Praxis» eine neue Form der Zusammenarbeit ausprobiert. Sie ist bei den Studierenden auf grosses Interesse gestossen.

In diesen Lehrveranstaltungen stellten ausgewiesene Experten aus Theorie und Praxis aktuelle Entwicklungen der Organisationskommunikation vor. Die Vorträge waren öffentlich und fanden in Kooperation mit der ZSPR statt. Folgende Gastreferentinnen und -referenten haben den Studierenden Kommunikationsthemen aus ihrem Berufsalltag näher gebracht:

Daniel von Arx, Luzerner Kantonalbank
Erich Aschwanden, Universität Luzern
Patricio Frei, Fastenopfer
Esther Gerster, Emmi AG
Brigitte Heinrich, nettwerk (ZSPR)
Eva Riedi Collen, Raiffeisen Gruppe
Barbara Schmidhauser, Schindler AG
Dennis Schoeneborn, Universität Zürich
Ansgar Thiessen, Knobel Corporate Communications
Mark Vogel, Feldervogel AG (ZSPR)

In einem Rückblick schreibt Laura Schneider, Studentin im 2. Semester: «Insgesamt hat die Veranstaltung sehr viel Anklang bei den Studierenden gefunden, und viele wünschen sich weitere in ähnlichen Formaten. Denn im Moment, in dem erkannt wird, wie die Theorie in der Praxis funktioniert und umgesetzt wird, wird Wissen lebendig, nützlich und anwendbar.»

Weitere Informationen gibt es im unten verlinkten Dokument mit je einem Beitrag aus dem Jahresbericht und dem Magazin der Universität Luzern.

www.unilu.ch
 

31.08.2017

Award-Verleihung am 7. September 2017 in Zürich

Hier finden Sie Ihren Ticket-Code für die Award-Verleihung am 7. September in Zürich. Die Jury hat entschieden: 4 von 19 eingereichten Projekten wurden nominiert für den diesjährigen Swiss Award Corporate Communications.

09.08.2017

Ad-hoc Krisenkommunikation: Ein XS-Medientraining am MAZ

Anhand eines fiktiven Falls spielen wir am 16. August die ersten Stunden einer Krise im MAZ TV-Studio vor der Kamera durch.

27.06.2017

KLATZCH 2017 – ein voller Erfolg

Gestern traf man sich um 18 Uhr an der Buvette auf dem Luzerner Inseli. Trotz Regenwetter und Sturmwarnung, blieben die rund 80 Gäste unbeirrt sitzen und genossen Wurst, Bier und Gesellschaft.

20.06.2017

Start der Ausschreibung für den 13. Swiss Award Corporate Communications®

Die Ausschreibung für den Swiss Award Corporate Communications 2017 ist eröffnet.

23.05.2017

Rebellion mit Steilstart – «Republik» zu Gast in Luzern

Mit dem Weltrekord für journalistisches Crowdfunding hat das digitale Medienprojekt «Republik» Ende April für Aufsehen gesorgt. Gestern war das Projekt R in Luzern zu Gast