Die Welt der immersiven Technologien

Immer mehr durchdringen Augmented- und Virtual-Reality-Projekte unseren Alltag. Was tun sich in der Kommunikation mit Kunden für neue Möglichkeiten auf? Lukas von Niederhäusern, Experte für immersive Technologien, nimmt uns mit auf eine Reise in die digitale Welt.

Augmented- und Virtual-Reality
In der Unterhaltungsindustrie ist Virtual-Reality (VR) bereits verankert. Auch in der Wissensvermittlung, in der Medizin und Architektur gibt es zahlreiche Anwendungen. Ob mit Augmented-Reality (AR) die analoge Welt bereichern oder mit VR interaktive Erlebnisse gestalten, dem Kunden eröffnen sich neue Welten.

Lukas von Niederhäusern, Gründer von Vision 11, ist Experte im Bereich von immersiven Technologien. Als Forscher und Designer beschäftigt er sich mit Augmented- und Virtual-Reality-Projekten.

Programm
19.00 Uhr Begrüssung
19.10 Uhr Präsentation Lukas von Niederhäusern, Gründer Vision 11
19.40 Uhr Gespräch und Fragen
20.00 Uhr Aperitif und Netzwerken

Kosten
Für Mitglieder der Zentralschweizer Public Relations Gesellschaft (ZSPR) ist der Anlass kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 30 Franken, mit Legi 10 Franken. 

Anmeldung
Bitte bis spätestens Dienstag, 20. Februar 2018.

Lageplan

 

Dienstag, 27. Februar 2018 19.00
Lidostrasse 5
6006 Luzern
Schweiz
Lokalität: 
Mediaworld, Verkehrshaus der Schweiz, Lidostrasse 5, 6006 Luzern