ZSPR News

PRS News

KLATZCH 2017 – ein voller Erfolg

27.06.2017

Gestern traf man sich um 18 Uhr an der Buvette auf dem Luzerner Inseli. Trotz Regenwetter und Sturmwarnung, blieben die rund 80 Gäste unbeirrt sitzen und genossen Wurst, Bier und Gesellschaft.

Start der Ausschreibung für den 13. Swiss Award Corporate Communications®

20.06.2017

Die Ausschreibung für den Swiss Award Corporate Communications 2017 ist eröffnet.

Rebellion mit Steilstart – «Republik» zu Gast in Luzern

23.05.2017

Mit dem Weltrekord für journalistisches Crowdfunding hat das digitale Medienprojekt «Republik» Ende April für Aufsehen gesorgt. Gestern war das Projekt R in Luzern zu Gast

KLATZCH 17: Der Sommerevent der Kommunikationsbranche

16.05.2017

Die ZSPR lädt zusammen mit dem Werbeclub Zentralschweiz WCZ und der Hochschule Luzern am 26. Juni zur KLATZCH 17 ein.

 

Zentralschweizer PR-Profis machen Rück- und Rundblick auf dem Bürgenstock

10.05.2017

Am 8. Mai 2017 traf sich die Zentralschweizer Public Relations Gesellschaft zu ihrer Generalversammlung. Dieses Jahr ging es hoch hinaus – auf den Bürgenstock, auf die grösste Baustelle weit und breit. 

ZSPR-Veranstaltung: Rebellion mit Steilstart - «Republik» zu Gast in Luzern

09.05.2017

Sie haben den Weltrekord für journalistisches Crowdfunding gebrochen.

Neu: In der ganzen Schweiz an Anlässen von pr suisse teilnehmen

23.04.2017

Wollten Sie immer schon mal an einer Veranstaltung einer anderen Regionalgesellschaft von pr suisse teilnehmen?

Generalversammlung der ZSPR, 8. Mai 2017

10.04.2017

Die Generalversammlung der ZSPR findet am 8. Mai auf dem Bürgenstock statt. Neben dem statutarischen Teil der GV, erkunden wir dabei auch das Bürgenstock Ressort.

Die Echoblasen der Sozialen Medien. Demokratien im Stresstest?

14.03.2017

Was bedeuten die neuesten Entwicklungen für das journalistische Handwerk, seine Qualität und die Demokratie? KKL Impuls vom 17. März 2017 mit Prof. Dr. Stephan Russ-Mohl.

Mediation - Wenn die Kommunikation zu entgleisen droht, 28.3.17

08.03.2017

Der Wandel hinterlässt Spuren: Konflikte nehmen zu, die Polarisierung wächst. An der Veranstaltung vom 28. März loten wir Chancen und Grenzen für eigenes Handeln in Konflikten aus und erhalten Einblick in die Mediation als Form externer Begleitung.

 

Seiten