Kompetent kommunizieren im Internet

30.09.2013

An unserer Veranstaltung am 23. September hat der international tätige Webexperte Oliver Reichenstein aufgezeigt, wie sich grosse Kommunikationsfehler und Fettnäpfchen im Internet vermeiden lassen. 

Die Kommunikationswelt wurde in den vergangenen fünfzehn Jahren grundlegender umgepflügt als in den 500 Jahren zuvor. Das Internet hat unsere Art zu sprechen, schreiben, denken und handeln verändert. Informationen verbreiten sich fast so schnell wie das Licht, jeder kann mit diskutieren, Wissen ist jederzeit und global verfügbar. Doch was als Aufbruch und Chance verstanden wurde, zeigt nun seine Schattenseiten. Unternehmen wie Google, Apple oder Facebook dringen in jeden Winkel unseres Alltags ein. 

Was sind die Auswirkungen auf die professionelle Kommunikationsarbeit? Welches sind die grössten Fehler und Fettnäpfchen im Internet und wie können wir sie umschiffen? Das hat und der Philosophe und Webdesigner Oliver Reichenstein aufgezeigt. Der 42-jährige Basler kreiert und entwickelt mit seiner Firma Information Architects in Tokyo, Zürich und Berlin News- und Websites für Medienhäuser wie die Tamedia (Newsnet), Ringier oder die ZEIT. Er hat mehr als 50'000 Follower auf Twitter und gehört zu den wichtigen Stimmen in der globalen digitalen Welt.

Facebook-Seite mit Bildern (danke für dein Like!)

 

12.11.2017

ZSPR-Veranstaltung: Studiobesuch der Extraklasse, 30.11.17

Audio- und Videobeiträge haben in der Öffentlichkeitsarbeit und für die Unternehmenskommunikation in den vergangenen Jahren an Bedeutung zugenommen. René Zingg, Inhaber der Soundville Media Studios AG ist ein ausgewiesener Experte seines Fachs. Er verfolgt die Entwicklung in der Branche mit Argusaugen.

12.11.2017

Neujahrsapéro der ZSPR, 9. Januar 2018

Der Neujahrsapéro der ZSPR findet am Dienstag, 9. Januar 2018, im Restaurant 1871 in Luzern statt. Die Einladung folgt anfangs Dezember.

03.11.2017

Ergebnis Mitglieder-Umfrage ZSPR-Events

Wir haben die Online-Umfrage zu den Themen-Präferenzen unserer Mitglieder nun ausgewertet. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

31.08.2017

Award-Verleihung am 7. September 2017 in Zürich

Hier finden Sie Ihren Ticket-Code für die Award-Verleihung am 7. September in Zürich. Die Jury hat entschieden: 4 von 19 eingereichten Projekten wurden nominiert für den diesjährigen Swiss Award Corporate Communications.

09.08.2017

Ad-hoc Krisenkommunikation: Ein XS-Medientraining am MAZ

Anhand eines fiktiven Falls spielen wir am 16. August die ersten Stunden einer Krise im MAZ TV-Studio vor der Kamera durch.